Veranstaltung

  • 27. September 2014 | 17.00 Uhr
  • Kuratorenführung Studio Galerie
  • Tina Sauerländer
  • Führung durch die Ausstellung Money Works Part 2 in der Studiogalerie.

     

    TINA SAUERLÄNDER ist als freie Kuratorin und Autorin tätig. Sie studierte Kunstgeschichte, Betriebswirtschaftslehre und Bayerische Kirchengeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, arbeitete am Münchener Haus der Kunst und bei der Berliner Galerie Camera Work. Mit ihrem Label peer to space (www.peertospace.eu) organisiert und kuratiert sie seit 2010 Ausstellungen in verschiedenen Bereichen der zeitgenössischen Kunst, wie z.B. Visual Noise (Lage Egal, Berlin 2014), Entering Space (Kunsthalle m3 Berlin 2013), Non-Stop Infinity (Boque auf Croque München und Future Gallery Berlin, 2011, kuratiert mit Mike Ruiz) oder Identity Reset? (Boque auf Croque, München 2010, kuratiert mit Maja Block). Als Autorin verfasst sie Künstler- und Katalogtexte u.a. für das Kritische Lexikon der Gegenwartskunst und ist Mitherausgeberin des Kataloges Dreißig Silberlinge – Kunst und Geld (2013) der Berliner Kunstsammlung Haupt, für die sie ebenfalls als Kuratorin tätig ist.

     

    Impressionen des Abends

Foto: K.Schilling

Foto: K.Schilling

Foto: O. Sauerländer