Veranstaltung

Roland Schaefer

02. Februar 2015
20.00 Uhr
Heinrich Heine - Der Rabbi von Bacherach
LESUNG KAINSZEICHEN

Heinrich Heine – Der Rabbi von Bacherach

Vorleser – ROLAND SCHÄFER

Einführung – HARTMUT DIEKMANN

Wir erkennen heute, daß viele Jahrhunderte der Blindheit unsere Augen verhüllt haben, so daß wir die Schönheit deines auserwählten Volkes nicht mehr sahen und die Züge unseres erstgeborenen Bruders nicht mehr wiedererkannten. Wir entdecken nun, daß ein Kainsmal auf unserer Stirn steht. Im Laufe der Jahrhunderte hat unser Bruder Abel im Blute gelegen, das wir vergossen, und er hat die Tränen geweint, die wir verursacht haben, weil wir deine Liebe vergaßen. Vergib uns den Fluch, den wir zu Unrecht an den Namen der Juden hefteten. Vergib uns, daß wir dich in ihrem Fleische zum zweitenmal ans Kreuz schlugen. Denn wir wußten nicht, was wir taten…. „(1963)
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Roland Schäfer     Hartmut Diekmann

Entwurf: Felix Droese
Courtesy: Felix Droese

Eintritt: € 6 / ermässigt € 4