Veranstaltung

Roland Schäfer

Roland Schäfer

04. Juli 2016
20.00 Uhr
Lesung Kainszeichen
Carl Gustav Jung – Wotan und Nach der Katastrophe

Wotan, der Wanderer, der Berserker und Sturmgott, der Ergreifer – der Aufbruch des Mythos zur Tat.

Das wurde zu einem großen Schrecken und ließ C.G.Jung sagen, wie furchtbar es sei, in die Hände des oder eines lebendigen Gottes zu fallen.

Vom Ergreifer Wotan und den von ihm Ergriffenen berichtet Jungs zweiter Essay, den er im Jahr 1945 unter dem Titel Nach der Katastrophe veröffentlichte.

Seine Reflexion über das Geschehene und als Rechenschaft über seine erste Schrift.

Zielgenau führt C.G.Jung uns in seinen beiden Essays zu dem Punkt, an dem es so oft heißt:
Das hat doch nichts mit Religion zu tun. Wotan ist die Nagelprobe.

Montag, 4. Juli, 20.00 Uhr im Haus am Lützowplatz

Vorleser: ROLAND SCHÄFER

Einführung: HARTMUT DIEKMANN

Eintritt: Der Eintritt ist frei, Ihre Spende willkommen.