Veranstaltung

  • 02. August 2020 | 17.00 Uhr
  • Finissage
  • mit Katalogvorstellung
  • Zur Finissage erscheint eine umfangreiche Publikation im Verlag für moderne KunstWien. Die 100 Werke der Ausstellung werden darin von folgenden 100 Autorinnen und Autoren kommentiert:

    Nico Anklam, Brigitte Baumstark, Kathrin Becker, Stefan Becker, Sven Beckstette, Aljoscha Begrich, Peter Bexte, Friedrich W. Block, Margrit Brehm, Jan Peter Bremer, Bazon Brock, Eberhard Brügel, Dieter Brunner, Sigrun Brunsiek, Ralf Burmeister, Amely Deiss, Klaus Peter Dencker, Kerstin Drechsel, Hajo Eickhoff, Peter Fabian, Klaus Ferentschik, Elisabeth Fiedler, Anne Frechen, Jens Friebe, Peter Friese, Ulrike Gerold, Annette Gilbert, Eckhart J. Gillen, Eugen Gomringer, Nora Gomringer, Clara Gutmann, Wolfram Hänel, Ralf F. Hartmann, Axel Heil, Gunzi Heil, Martin Henatsch, Jens Hinrichsen, Tobias Hoffmann, Niklas Hoffmann-Walbeck, Marli Hoppe-Ritter, Kenneth Hujer, Georg Imdahl, Susanne Jakob, Robert Jelinek, Hans-Oiseau Kalkmann, Martin Kaltwasser, Thomas Kapielski, Susanne Kaufmann, Michael Klant, Jürgen Knubben, Thomas Knubben, Annette Ludwig, Danielle C. March, Astrid Mayerle, Gudula Mayr, Christiane Meixner, Birgit Möckel, Ursula Neugebauer, Petra Noll-Hammerstiel, Sven Nommensen, Susanna Partsch, Doris Paschiller, Gerhard Pfennig, Susanne Pfleger, Ulrich Pohlmann, Ursula Prinz, Jürgen Raap, Matthias Reichelt, Jörg Restorff, Gerda Ridler, Armin Rohde, Margit Rosen, Udo Scheel, Frederik Schikowski, Simone Schimpf, Karlheinz Schmid, Ansgar Schnurr, Dieter Scholz, Inka Schube, Georg Seeßlen, Ludwig Seyfarth, Josef Spiegel, Michael Stoeber, Barbara Straka, Ursula Ströbele, Franjo Tholen, Anne Thurmann-Jajes, Jelena Toopeekoff , Stephan Trescher, Hermann Treusch, Ferdinand Ullrich, Wolfgang Ullrich, Vlado Velkov, Robert von Lucius, Friederike Wappler, Peter Weibel, Friederike Weimar, Lambert Wiesing, Barbara Willert, Christoph Zuschlag

    Buchhandelspreis: € 35,–
    ISBN: 978-3-903320-69-7
    Das Buch ist in begrenzter Anzahl zum Sonderpreis von € 29,– im Haus am Lützowplatz erhältlich. Vorbestellungen sind möglich.

    Zur Ausstellungsseite

    Eintritt: frei