Veranstaltung

  • 24. August 2018 | 19.00 Uhr
  • The Future of Art: Studio Galerie
  • A Video Diary
  • please scroll down for English version

     

    Videoscreening im Rahmen des Projektes:
    Erik Niedling: THE FUTURE OF ART – A CAMP

    Ein öffentliches Tagebuch hält nicht nur Erlebnisse fest, oft spornt es seinen Verfasser auch dazu an, sein Leben erfolgreicher zu gestalten. So wie heute Millionen Menschen ihr Leben mehr oder weniger realistisch in den sozialen Netzwerken dokumentieren, um ein optimierte Version ihrer selbst zu kreieren, bildet Niedling seine Versuche, die Realisierung des Pyramidenbergs voranzutreiben, in einem regelmäßigen Videotagebuch ab, um sich selbst anzuspornen und durch Gespräche und Aktionen mit Sympathisanten und Kritikern sowie Experten aus Kunst, Politik, Architektur und Wissenschaft die Rahmenbedingungen zu erkunden.

    In der ersten Folge spricht Niedling mit dem Schriftsteller und Ideengeber des Pyramidenbergs, Ingo Niermann, über die Ereignisse ihrer sieben Jahre andauernden Arbeit an diesem Projekt. Im weiteren Verlauf besteigt Niedling mit Sympathisanten den von ihm als Standort auserkorenen kleinen Gleichberg in Thüringen, um seinen Besitzanspruch symbolisch zu untermauern. Niedling knüpft mit seinem Videoprojekt an die Web-TV Serie The Future of Art (2010) an, in der Ingo Niermann gemeinsam mit Niedling Schlüsselfiguren der Kunstwelt trifft, um Rat einzuholen, wie ein Kunstwerk heute eine epochale Bedeutung erlangen kann. Im HaL präsentiert Niedling die ersten Folgen seiner neuen Staffel von The Future of Art.

     


     

    A public diary not only captures experiences, it often encourages its author to make his or her life more successful. Just as millions of people today document their lives more or less realistically in social networks to create an optimized version of themselves, Niedling shows his attempts to advance Pyramid Mountain’s realization in a regular video diary as a way of spurring himself on and exploring the framework conditions through conversations and actions with sympathizers, critics and experts from the areas of art, politics, architecture and science.

    In the first episode, Niedling talks to writer and Pyramid Mountain conceiver Ingo Niermann about the events of their seven-year work on this project. Later on, Niedling and a group of sympathizers climb Kleiner Gleichberg, a mountain in Thuringia he has selected as Pyramid Mountain’s future location, to symbolically reinforce his claim to ownership.

    Niedling’s video project ties in with the web TV series The Future of Art (2010), in which Ingo Niermann and Niedling consult with key art world figures on how an artwork today can attain epochal importance. Niedling is presenting the first episodes of a new season of The Future of Art at HaL.

Erik Niedling Ingo Niermann Pyramid Mountain Burial of the White Man Manifesta Palermo