Veranstaltung

  • 25. September 2019 | 19.00 Uhr
  • Kuratorenführung im Dialog
  • Marc Wellmann mit Matthias Harder
  • Dialogischer Rundgang durch die Ausstellung PERPLEXY von Tobias Dostal

    Marc Wellmann im Gespräch mit Matthias Harder, Direktor der Helmut Newton Stiftung, Berlin


    (Foto: Steven Kohlstock)

    Dr. Matthias Harder, 1965 in Kiel geboren, studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Philosophie in Kiel und Berlin. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie sowie Beiratsmitglied des European Month of Photography (EMOP). Seit 2004 arbeitet er als leitender Kurator in der Helmut Newton Stiftung in Berlin, seit 2019 überdies als Stiftungsdirektor. Harder publiziert darüber hinaus regelmäßig international in Kunstzeitschriften wie Art in America, Aperture, Foam, Eikon oder Photonews, und veröffentlicht Artikel in Büchern und Ausstellungskatalogen.

     

     

    Die Ausstellung findet statt in Partnerschaft mit der:

     

    Zur Ausstellungsseite

    Eintritt: frei